50 Years of Bangladesh

Ein Land erblättern

Mit einem bemerkenswerten Band bringt uns Autor Daniel Seidl Bangladesh näher: Anlässlich des 50-jährigen Unabhängigkeitsjubiläums des Landes zeichnet er dessen Vergangenheit, Entwicklung und Gegenwart nach und damit auch den Weg aus dem Unabhängigkeitskampf hin zu einem enormen Wirtschaftswachstum. Begleitet werden seine Ausführungen von den ausdrucksstarken Fotografien von Abir Abdullah, dessen Arbeiten bereits in der New York Times, dem New Yorker, der Time, dem Guardian, The Telegraph, dem Stern, Spiegel sowie dem New Internationalist Einzug fanden. Bunt, facettenreich, aber auch ungeschönt stellen beide Bangladesh den Leser vor und gewähren damit auf 156 Seiten kenntnisreiche Einblicke. 



Nachhaltigkeit als Statement

Passend zu den Bemühungen des Landes, Nachhaltigkeit mehr und mehr in den wirtschaftlichen Mittelpunkt zu rücken, wurde auch die Jubiläumspublikation unter diesen Gesichtspunkten realisiert. Die Augsburger Druckerei deVega hat sich schon seit geraumer Zeit einer konsequent ökologischen Produktion verschrieben – demzufolge lag hier auch die Produktion von »50 Years of Bangladesh«, von der Beratung bis zum Druck, in den besten Händen. Zum Einsatz kamen beispielsweise hochpigmentierte Öko-Farben, die vor allem die Fotografien zum Strahlen brachten. Ein roter Farbschnitt sowie ein geprägter Einband sorgten wiederum für eine dem Anlass angemessene hochwertige Präsentation. Und auch bei der Papierwahl setzte sich der Nachhaltigkeitsgedanke fort: Circle Offset Premium White ist eine hochweiße, matte Recyclingpapiersorte, die sowohl FSC®- als auch mit dem Blauen Engel zertifiziert ist. Ein rundes Projekt, bei dem Form und Inhalt perfekt ineinanderfließen. 


Druck: www.devega.de

Papier: Circle Offset Premium White