Strictly Personal

Mit einem haptisch reizvollen Buch, das sich an Händler, Architekten und interessierte Endverbraucher gleichermaßen richtet, präsentiert der niederländische Holzbodenproduzent Dennebos die Sinnlichkeit seines Produkts und gibt zugleich einen authentischen Einblick in seine Unternehmenswelt: Erzählt wird sowohl von seinem Sägewerk im südamerikanischen Surinam, in dem das Konstruktionsholz hergestellt wird, aber auch von den Mitarbeitern in Europa – beide Welten wurden in einer Broschüre harmonisch vereint. Ein Corporate Book, das in das Herz des Unternehmens blicken lässt, Anekdoten und realisierte Projekte ebenso enthält wie so manche Fun Facts und zu einer reizvollen Reise einlädt. 



Ausgezeichnetes Marketing

Verantwortlich für die Gestaltung war das Designbüro Heine Warnecke, das mit diesem Projekt auch die Fachwelt begeisterte – gleich über mehrere Auszeichnungen bei verschiedenen Designwettbewerben konnte man sich freuen, was nicht verwundert: Ein edles Halbleinen-Cover aus Maschinengraupappe mit feiner Lasergravur und einfarbiger Heißfolienprägung simuliert die Haptik einer Holzmaserung und präsentiert elegant den Titel der Corporate-Publikation: »Strictly personal«. Aber auch weitere Details wie eine hochwertige Fadenbindung, ein Leseband und ein weißes Fälzel vermitteln den Qualitätsanspruch des Unternehmens auf den ersten Blick. Mit spannend gesetztem Inhalt und eindrucksvollen Fotografien gelang den Kreativen aus Hannover ein rundum stimmiges Projekt, das mit dem brillanten Druck bei den Gutenberg Beuys in Langenhagen seine finale Form erhielt.


Heine Warnecke